Mein Kind ist übergewichtig. Sollte ich ihm einen Fitness-Tracker bekommst?

Um Ihrem Kind zu helfen, ein gesundes Gewicht zu halten, balancieren Sie die Kalorien, die Ihr Kind aus Lebensmitteln und Getränken verbraucht, mit den Kalorien, die Ihr Kind durch körperliche Aktivität und normales Wachstum verbraucht. Das Ziel für übergewichtige und fettleibige Kinder und Jugendliche ist es, die Rate der Gewichtszunahme zu reduzieren und gleichzeitig normales Wachstum und Entwicklung zu ermöglichen. (Kinder und Jugendliche sollten NICHT ohne Rücksprache mit einem Arzt auf eine Gewichtsreduktionsdiät gesetzt werden).

Wie können Eltern helfen? Hier sind einige Schritte, die vom Center for Disease Control empfohlen werden:
• Fördern Sie gesunde Essgewohnheiten: Suchen Sie nach Möglichkeiten, Lieblingsgerichte gesünder zu machen und kalorienreiche Versuchungen zu beseitigen.
• Helfen Sie Kindern, aktiv zu bleiben und die sesshafte Zeit zu reduzieren.

Hilfe für übergewichtige Kinder

Gewichtsverlust ist kein guter Ansatz für die meisten kleinen Kinder, da ihr Körper wächst und sich entwickelt. Übergewichtige Kinder sollten nicht auf Diät gestellt werden, es sei denn, ein Arzt überwacht eine aus medizinischen Gründen. Eine restriktive Ernährung kann nicht die Energie und Nährstoffe liefern, die für normales Wachstum und Entwicklung benötigt werden. Für die meisten sehr kleinen Kinder sollte der Fokus darauf liegen, das aktuelle Gewicht zu halten, während das Kind normal in der Höhe wächst.
Wenn Ihr Kind bereits übergewichtig ist, konzentrieren Sie sich auf gesunde, ausgewogene Mahlzeiten, servieren sie kleinere Portionen, eliminieren Sie Soda und Fast Food aus der Ernährung, gehen Sie gemeinsam spazieren, essen Sie gemeinsam als Familie am Tisch (statt unterwegs) und bringen Sie sie über gesundeSnacks zwischen den Mahlzeiten (Gemüse sowie Nüsse) bei und fördern Sie die tägliche körperliche Aktivität. Belohnen Sie sie mit Umarmungen und Lob, nicht mit Essen.

Fitness-Tracker und Adipositas im Kindesalter

Tracker waren in den letzten Jahren trendy. Nur wenige Studien haben untersucht, wie Kinder die Tracker am besten nutzen können, sagt Michelle Garrison, Epidemiologin am Seattle Children es Research Institute und der University of Washington School of Medicine. Einige Kinder sind daran interessiert, ihre Aktivität zu verfolgen, und ein Fitness-Tracker macht es ihnen mehr Spaß, aktiv zu sein.

Laut LiveScience Magazine könnten Fitness-Tracker die Gesundheit von Kindern steigern, aber Herausforderungen stellen. „Einige Tracker da draußen sind nicht ideal für die Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien geeignet“, sagen andere Experten. „Aber es gibt einige Gründe zu denken, dass Tracker bei Kindern wirksam sein könnten.“

Für jüngere Kinder, machen Sie sich keine Sorgen über das Verfolgen von Schritten so viel wie Machen Aktivität Spaß . Viele Tracker ermöglichen es Ihrem Kind, Belohnungen zu verdienen – stellen Sie einfach sicher, dass die Belohnungen keine zuckerhaltigen Süßigkeiten sind, die ihren gesundheitsfördernden Fortschritt nicht tun. Für Jugendliche, stellen Sie sicher, dass der tägliche Fortschritt auf dem Band selbst sichtbar ist, finden Sie eine, die mit Ihrem Telefon über Bluetooth synchronisiert, so gibt es keine Notwendigkeit, es in Ihr Telefon zu stecken, um Ihre Statistiken zu überprüfen, finden Sie eine, die wasserdicht ist, und – für Jugendliche – erhalten Sie eine mit einem Schlaf-Tracker sowie einem Schritt-Tracker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.